Snowboarden trotz Corona

Während die meisten von uns in dieses Saison auf Schnee in den Bergen verzichten mussten, konnten einige Sportveranstaltungen glücklicherweise doch durchgeführt werden. So schickte uns unser Klubmitglied Fynn Koenen atemberaubende Bilder aus den verschneiten Alpen, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Er trat am 4.3.21 im Absolut Park in Flachau nun schon zum siebten Contest des Snowboard-Europacup in der aktuellen Wintersaison an.

Leider hatte er sich in der Woche zuvor am Knie verletzt und konnte so nur mit angezogener Handbremse beim dortigen Big Air Contest mitspringen. Er zeigte sich dennoch zufrieden mit den bisher eingefahrenen Punkten zur Europacupserie und ist zuversichtlich, sich die kommenden Jahre auch für den Worldcup qualifizieren zu können. Der große Traum ist Olympia 2026 in Italien, aber bis dahin ist es noch etwas Zeit.

Die Aufnahmen entstanden übrigens diese Saison bei einem Fotoshooting in Laax. Wer gerne mehr solcher Fotos und Videos sehen möchte, kann Fynn auf Instagram unter @fynnkoe folgen.

Wir wünschen Fynn weiterhin viel Erfolg