Rennkader

Seit mehr als 40 Jahren unterhält der Skiklub Bayer Uerdingen die alpine Jugendrennmannschaft. Hier ist die Mannschaft mit Trainern beim Schneetraining 2012 in Schöneben:

Im Mittelpunkt steht die sportliche Betätigung der Kinder und Jugendlichen in einem Team, wobei der Leistungsaspekt vordergründig ist, aber auch das Gruppenerlebnis und der Spaß am Skisport, in Verbindung mit dem Verein, nicht zu kurz kommt.

Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit, aber auch Fairness und verantwortliches Handeln im Kreis einer jungen Mannschaft, die viel Zeit miteinander verbringt, sind Ziele des Skiklubs Bayer Uerdingen. Seit Jahren kann man ohne Übertreibung feststellen, dass die Rennmannschaft zu den Spitzenteams innerhalb des Westdeutschen Skiverbandes und der ARGE-West, sowohl im Schülerbereich, als auch bei der Jugend und den Erwachsenen gehört. Die Aktiven des Skiklubs Bayer Uerdingen haben in den Jahren unzählige Spitzenresultate im Rahmen des Westdeutschen Skiverbandes und der ARGE-West, aber auch darüber hinaus, beim Deutschland-Pokal und bei internationalen FIS-Rennen erreicht. So kommen u.a. die Westdeutsche Meisterin 2013 im Slalom, die Westdeutsche Meisterin 2012 und 2013 im SG, sowie die ARGE-Cup Gewinnerin 2012 und Gewinnerin des „Silbernen Ski“ des Westdeutschen Skiverbandes aus dem Rennteam des Skiklubs Bayer Uerdingen.

Ziele :

Erlernung der rennorientierten Skitechniken, Teilnahme an Rennen des Westdeutschen Skiverbandes, der ARGE – West und des Deutschen Skiverbandes, Leistungslevel im Spitzenbereich des Westdeutschen Skiverbandes und der ARGE-West, Vorbereitung auf die Skilehrerausbildung parallel zur Rennkarriere, Zurechtfinden in der Gruppe “Rennmannschaft” – Gruppenerlebnis / Sozialkompetenz.

Voraussetzungen :

Regelmäßige Teilnahme an den Konditions- und Schneetrainingsmaßnahmen, alters- und leistungsgerechte Ausrüstung in Absprache mit den Trainern, allgemeinsportliches und skisportliches Leistungsvermögen bzw. entsprechende Perspektiven, Bereitschaft ein entsprechendes Trainingsprogramm zu absolvieren und einen größeren Teil der Freizeit zu investieren.

Trainer :

6 Trainer/innen und Skilehrer, 1 Trainer Allgemeinsport / Kondition, 2 Mannschaftsbetreuer

 

Trainingstermine, Kontakt und weitere Infos :

www.rennkader.de