Ergänzung unseres Breitensportprogramms

Engpassdehnungen nach Liebscher & Bracht

Ab sofort wird Bärbel Battenberg einen ganz speziellen Kurs zur Gesundheitsförderung anbieten. Im Folgenden eine kurze Beschreibung:

In diesem Kurs möchte ich euch die wichtigsten Dehnübungen nahebringen und euch zeigen, wie ihr eure Gesundheit erhalten bzw. verbessern könnt.

Schmerzen entstehen nicht durch eine Arthrose, einen Bandscheibenvorfall oder Ähnliches. Die Ursache ist in der Regel die verklebte Faszie. Dies entsteht durch unsere einseitige Bewegung.

Eigentlich haben unsere Gelenke einen viel größeren Bewegungsspielraum, den wir aber leider nicht nutzen. So kommt es zu Verkürzungen der Muskulatur und zur Verklebung der Faszien. Es entsteht eine erhöhte Spannung und diese führt zu Schmerzen.

Auch sind die Faszien für die Ernährung des Gewebes zuständig und für den Abtransport von Abfallstoffen. Wenn die Faszien verkleben, können sie aber das Gewebe nicht mehr ausreichend ernähren, wodurch es zu einer Unterversorgung kommt, die z.B zur Arthrose führen kann. Ebenso werden Abfallstoffe nicht mehr abtransportiert, was zu Ablagerungen bis hin zu Verknöcherungen führen kann.

Mit den Engpassdehnungen sollen nun die Faszien aufgedehnt werden, so dass diese wieder ihre volle Funktion übernehmen können. So könnt ihr eure Gesundheit erhalten und unter Umständen nicht nur eine Arthrose aufhalten, ihr könnt sie sogar verbessern, das Gleiche gilt für unerwünschte Ablagerungen.

Weitere Informationen erhaltet ihr unter: https://www.liebscher-bracht.com/