Neuer Vereinsname Ski Klub Uerdingen 1955 eV

Wie in der letzten ausserordentlichen Mitgliederversammlung beschlossen, soll der Vereinsname nicht mehr den Namen „Bayer“ enthalten. Dieses war leider aus vertraglichen Gründen mit der Bayer AG notwendig geworden.  In den kommenden Wochen werden wir nun kontinuierlich daran arbeiten, in der Aussendarstellung „Bayer“ aus allen relevanten Materialien und Medien zu entfernen. Der Notar wurde bereits in der letzten Woche damit beauftragt, die Änderung im Vereinsregister zu bewirken.

Ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

… am Mittwoch, den 20.07.2016 um 19:30 Uhr im BayTreff, Duisburger Straße 42, 47829 Krefeld-Uerdingen

Liebe Ski-Klub Mitglieder,

wie bereits berichtet hat das Amtsgericht Krefeld am 12.05.2016 das Insolvenzverfahren über das Vermögen unseres Vereins aufgehoben, nachdem die Bestätigung des Insolvenzplans vom 11.12.2015 rechtskräftig geworden ist. Zusammen mit dem Beschluss in der letzten ausserordentlichen Mitgliederversammlung ist damit nun die endgültige Voraussetzung dafür geschaffen, dass unser Verein fortgeführt werden kann.

Im Grunde genommen handelt es sich aber um einen Neustart des Vereins, mit neuem Namen, mit klarer Ausrichtung auf den gemeinnützigen Vereinszweck, mit Verzicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb und mit einem neuen Vorstand.

Mit dieser Mitgliederversammlung soll nun der nächste Schritt gegangen werden, um der neuen Vorstandsmannschaft mit einem klaren Votum der Mitglieder die Möglichkeiten zu eröffnen, unseren Verein in eine gute Zukunft zu führen.

Die Einladung und die dazugehörende Tagesordnung wird Ihnen in den kommenden Tagen zugehen.

Insolvenzverfahren aufgehoben

Eine gute Nachricht zum Wochenende: Das Insolvenzverfahren über das Vermögen unseres Vereines ist aufgehoben worden, nachdem vor wenigen Tagen die Bestätigung des Insolvenzplanes rechtskräftig geworden ist. Damit ist ein grosser Schritt in eine wieder selbst bestimmte Zukunft des Ski Klubs getan. Eine ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen wird noch vor den Sommerferien angestrebt.

Leichte Verzögerung bei der Aufhebung des Insolvenzverfahrens

Entgegen der ursprünglichen Planung des Insolvenzverwalters ist es aus verschiedenen Gründen zu einer leichten Verzögerung der Aufhebung des Verfahrens gekommen. Es sollte nun aber nach Aussage des IV wirklich zügig vorangehen, so dass realistisch angestrebt wird, eine ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen noch VOR den Sommerferien abzuhalten.

Fortführung der Sportkurse

Um aufkommenden Gerüchten und Verunsicherungen vorzubeugen:
Alle aktuellen Sportkurse werden auch nach den Sommerferien wie gewohnt fortgeführt. Nach der anstehenden Mitgliederversammlung mit Neuwahlen werden die genauen Modalitäten der wahrscheinlich nicht zu vermeidenden Umlage der Trainer- (nicht Sportstätten- !) Kosten bekannt gegeben.

Erfolgreiche Skilehrer Fortbildung im Stubaital

Bei traumhaften Bedingungen fand unter Beteiligung einer grossen Gruppe unseres Skilehrteams über Christi Himmelfahrt eine Skilehrer-Fortbildung des westdeutschen Skiverbandes auf dem Stubaital-Gletscher statt. Oben gab es Schwungtraining bei Pulverschnee und Minustemperaturen, unten im Tal Theorie und Team-Building bei sommerlichen 20 Grad.

Eine Fortbildung ist wichtig nicht nur, damit wir weiterhin als DSV-Skischule lizensiert bleiben, sondern natürlich auch, um uns – und damit unsere Vereinsmitglieder auf den kommenden Skireisen – auf den aktuellen Stand der Skitechnik zu bringen.

Aufgrund der aktuellen Situation konnten wir nicht alle Skilehrer für eine gemeinsame Fortbildung koordinieren. Im Laufe der nun beendeten Saison haben aber viele der Kolleg(inn)en die Fortbildung bei einer anderen Gelegenheit absolviert, so dass wir nun für die kommende Saison bestens gerüstet sind. Unser Lehrteam umfasst zur Zeit 39 Ski- und Snowboardlehrer.

Collage_web

 

 

Donnerstäglicher Body-Fit Termin (11:15) wird nicht weiter fortgeführt

Aufgrund mangelnder Teilnehmerzahlen wird der Body-Fit Termin am Donnerstag um 11:15 nicht weiter fortgeführt. In Absprache mit den meisten der wenigen Verbliebenen werden nun alternative Sportangebote genutzt.

Skigymnastik erst wieder zur neuen Skisaison ab November 2016

Am kommenden Freitag, dem 29.4.16 um 19:15, wird die Skigymnastik vorläufig zum letzten Mal im Tanzsaal des Albert-Olbermann-Hauses stattfinden.

Wir danken ausdrücklich den in der Vergangenheit involvierten Trainerinnen Bärbel Battenberg, Daniela van de Loo, Beata Grätz und vor allem der langjährig engagierten Iris Spetmann für Ihre aufopfernde ehrenamtliche Arbeit !

Eine Wiederaufnahme dieses Angebotes ist für den kommenden Skiwinter ab November 2016 geplant, Details zu Terminen und Ort folgen zu gegebener Zeit …

Saisonabschluss in Bad Gastein

Einen harmonischen Saisonabschluss gab es mit 42 Teilnehmern auf der Jugend- und Familienfahrt über Ostern in Bad Gastein. Im mondänen und doch modernen Skiort hatten wir eine wunderschöne Osterwoche. Wir sind froh und dankbar dafür, dass wir damit insgesamt 6 Skisportreisen für unsere Mitglieder in dieser Saison anbieten konnten.

Snowboard_Bad_Gastein_kleinGruppe_Bad_Gastein_klein

Ski Klub Vereinsfahrten 2016 nach Achenkirch, Kronplatz und Bad Gastein finden statt

Immer wieder erreichen uns skeptische emails und Gerüchte, dass ggf. aufgrund der aktuellen Situation Fahrten nicht stattfinden würden oder Anzahlungen gefährdet seien. Bitte vertrauen Sie uns, dass alle weiteren geplanten Fahrten nach Achenkirch, zum Kronplatz und nach Bad Gastein stattfinden werden, da sich in ausreichender Menge Fahrtenteilnehmer gemeldet haben.

Wie auf den nachfolgenden Bildern zu sehen, fühlten sich schon unsere Ski-Klub Reisegruppen am Kronplatz über Sylvester und kürzlich in Galtür / Ischgl pudelwohl !

Foto_Gruppe_Galtür_small

Foto_Gruppe_Kronplatz_small