*******Black-Weekend*********** 5% Rabatt auf jede Buchung unserer Silvesterfahrt ***************

Liebe Mitglieder und Ski-Interessierte!

Wer dieses Wochenende unsere Silvesterfahrt bucht, bekommt 5% Sofortrabatt. Ob Erwachsene, Kinder …. Für jeden gilt dieser Rabatt!

Schon lange ist die Ausgangssituation nicht so gut gewesen ….. fast 200 cm hoch liegt der Schnee auf dem Kronplatz und das schon Ende November. Bis Silvester kommt bestimmt noch mehr Schnee hinzu, so dass wir uns auf bestimmt sehr gute, wenn nicht sogar beste Pistenverhältnisse freuen können…. 

Einige Familien, die einmal Silvester im Schnee verbringen wollen, haben sich bereits angemeldet. Nach dem Weihnachtsstress einfach mal den Baum stehen lassen und mit uns am 27. Dezember ins Hotel Reichegger starten. Hier wird´s immer, dank des tollen Teams um Steffi gemütlich und fast schon familiär.

Übrigens…. Das Skigebiet Kronplatz wurde von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten, als Testsieger 2019 in der Kategorie „5-Sterne-Skigebiet“ ausgezeichnet und das wegen der wirklich tollen Pisten für Anfänger und Fortgeschrittene. 

Die SELLARONDA  werden wir für alle nimmersatten Pistenrenner gleich 2 mal anfahren, da die Vereinsfahrt aufgrund der günstigen Ferienkonstellation 7 Skitage für uns bereithält. Sowohl die Erwachsenen als auch die Kinder ab 6 Jahre werden skiläuferisch von erfahrenen DSV-Instructoren ganztägig betreut. 

Den Jahreswechsel feiern wir mit einem wirklich großen Silvester-Menü und einer tollen Party für alle bis tief in die Nacht. 

Die Reise kostet für Erwachsene regulär 980 € abzüglich 5% Rabatt zzgl. Skipass im Doppelzimmer, Kinder zahlen je nach Alter gestaffelt zwischen 199 und 699€ abzüglich 5% Rabatt zzgl. Skipass, wobei die Kleinsten frei bleiben. 

Weitere Informationen zur Reise und zur Anmeldung findet Ihr in unserer Vereinsbroschüre, die Ihr hier auf der Seite einfach runterladen könnt. Fragen könnt Ihr natürlich auch gerne per E-Mail an info@ski-klub.de richten. 

Wir freuen uns auf eine tolle Fahrt!

Euer Ski-Klub Uerdingen

Fynn Koenen „zum Anfassen“ in der Skihalle in Neuss

Snowboarder aufgepasst: Am Donnerstag, den 12.12.19, wird Fynn Koenen bei unserer regelmässigen Ski Klub Veranstaltung in der Skihalle sein und uns ein paar seiner Tricks auf der Piste zeigen!

Welt-Elite Snowboarder Fynn Koenen startet in die neue Saison

In der kommenden Woche schon findet der erste Snowboard Europa-Cup Wettbewerb dieser Veranstaltungsserie für unser Ski-Klub Vereinsmitglied und Riesentalent Fynn Koenen statt. Fynn hat sich als „Flachländer“ mittlerweile in der Weltspitze etabliert, zahlreiche grossartige Ergebnisse bei internationalen Wettbewerben erzielt und hält nach Abschluss der letzten Saison beeindruckende Platzierungen in der Weltrangliste der beiden Disziplinen inne, in denen er an den Start geht:
Slopestyle (Weltranglistenplatz Nr. 122) und BigAir (Weltranglistenplatz Nr. 68, und damit gleichzeitig bester Saison-Neueinsteiger in der WR 2019 überhaupt).

Definition Slopestyle:
Snowboarder befahren einen Parcours bestehend aus Kickern (Schanzen) und Obstacles (Metallstangen oder Plattformen). Diese Hindernisse reihen sich aneinander und werden vom Rider möglichst spektakulär gemeistert.
Definition Big Air:
Der Snowboarder überspringt eine große Schanze mit einem möglichst spektakulären Sprung. 16-26 m Entfernung vom Absprung bis zur Landung. Entscheidend für die Schwierigkeit und Wertung ist der Absprung, die Höhe, die Anzahl der Drehungen, der Griff an unterschiedliche Stellen des Bretts, Style und die saubere Landung.

Nur der kürzliche Wechsel auf eine (Fern-)Privatschule ermöglicht Fynn die Teilnahme an unzähligen Wettbewerben bei monatelangem Aufenthalt im Hochgebirge in den Alpen, was einen hohen Aufwand nicht nur finanzieller Art bedeutet. Drücken wir ihm bei guter Kondition und bester Gesundheit ganz feste die Daumen, dass er seine sportlichen Ziele verwirklichen kann:
Kurzfristig die Qualifikation und Teilnahme beim World Cup BigAir Contest in Düsseldorf am 03. und 04. Januar 2020 und langfristig als seinen grössten Traum die Teilnahme an den olympischen Winterspielen 2022 in Peking.

Fynn Koenen

Unser neues Vereinsfahrtenprogramm 2019/20 ist da!

Liebe Mitglieder,

endlich haben wir unser neues Fahrtenprogramm fertiggestellt. Druckfrisch kommt der Katalog in den nächsten Tagen per Post zu euch ins Haus.

Hier habt ihr schon einmal die Web-Version zur Verfügung. Viel Spaß beim Stöbern und wie immer:

Schnell anmelden!!!

Preview 2019/2020


Der finale Katalog lässt noch ein wenig auf sich warten. Für eure bessere Planung bekommt ihr hier einen Überblick zu den Terminen der Fahrten 2019/2020. Unter Verwendung des Formulars
(http://www.ski-klub.de/sportangebote_reisen/reisen/reiseanmeldung/ ) nehmen wir eure verbindliche Anmeldung gerne entgegen.

Vereinsgrillen mit dem Ski-Klub Uerdingen an der Rhine-Side am Donnerstag 11. Juli 2019

Liebe Mitglieder,

es ist wieder soweit. Die Rhine Side in Uerdingen hat längst ihre Tore geöffnet und auch dieses Jahr sind wir als Ski-Klub Uerdingen wieder mit unserem Vereinsgrillen dabei.

Am Donnerstag 11. Juli legen wir für euch auf! Besucht uns an der Rhine Side, geniesst einen netten Abend mit Freunden, leckerem Gegrillten, kühlen Getränken und Sonnenuntergang und lasst euch überraschen. Hoffentlich hat Petrus dieses Jahr Erbarmen mit uns und lässt die Sonne ordentlich scheinen.

Ab 18:00 Uhr sind wir auf jeden Fall für Euch im Einsatz.

Radtouren 2019

Kommenden Monat starten endlich wieder unsere Montags-Radtouren. In netter Gesellschaft werden Ziele der näheren Umgebung angepeilt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, hier teilzunehmen. Ganz nebenbei können Kilometer für das „Stadtradeln“ gesammelt werden.

Datum / Uhrzeit
Fixer Treffpunkt – Ziel unter Vorbehalt

15.07.19 / 17 Uhr
Rheinbrücke Uerdingen (oben) – Kaiserswerth(Flughafenbrücke)

22.07.19 / 17 Uhr
Bockumer Platz Kirche – einige Parks

29.07.19 / 17 Uhr
Röttgen – Krupp/Töpper See

05.08.19 / 17 Uhr
Bockumer Platz Kirche – Moers

12.08.19 / 17 Uhr
Röttgen – Lank

19.08.19 / 17 Uhr
Bockumer Platz Kirche – ca 17.45 Uhr Marienplatz – Rund um Fischeln

26.08.19 / 17 Uhr
Bockumer Platz Kirche – Hüls

Bitte stellt vorab sicher, dass eure Räder voll funktionstüchtig und verkehrstauglich sind. Warnwesten sind ebenso sinnvoll.

Stadtradeln

Auch in diesem Jahr hat der Ski-Klub ein Team beim diesjährigen Stadtradeln in Krefeld gemeldet.

Einfach unter www.stadtradeln.de registrieren, dem Team „Ski-Klub Uerdingen 1955 e.V.“ beitreten und gemeinsam für einen guten Zweck Kilometer sammeln.
Genauere Informationen zu diesem Konzept erhaltet ihr auf der genannten Homepage

Erfolgreiche Teilnahme bei Jugend trainiert für Olympia

Leonard Wolf vom Ski-Klub Uerdingen belegt den dritten Platz

In Nesselwang im Allgäu fand das Winterfinale 2019 des Bundeswettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ statt. Hierbei handelt es sich um die deutsche Schulmeisterschaft in den Sportarten Ski-Alpin, Skilanglauf und Skispringen. Da der alpine Skilauf in keiner Schule in NRW als Schulsport angeboten wird, wurde eine Regionalmannschaft als Landesvertretung für NRW gebildet, die aus fünf Mädchen und fünf Jungen vom Westdeutschen Skiverband bestand.

Leonard Wolf vom Ski-Klub Uerdingen belegt den dritten Platz bei Jugend trainiert für Olympia

Der 10-jährige Leonard Wolf, Mitglied in unserem Ski-Klub Uerdingen 1955 e.V. und erfahrener Rennläufer, wurde erstmalig zu diesem Wettbewerb eingeladen. Eine Teilnahme, die sich besonders gelohnt hat. Gegen die starke Konkurrenz aus Bayern und Baden-Württemberg konnte sich die NRW-Auswahl behaupten und belegte im Gesamtklassement sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen jeweils den dritten Platz. Die Jungen machten es spannend und erst nach einer packenden Aufholjagd am zweiten Renntag konnten sie sich vom fünften auf den dritten Platz verbessern. Zur Wertung kamen die Team-Ergebnisse aus einem Vielseitigkeitslauf, der aus einem Slalomparcours mit Steilkurven, Wellen und Schanzen bestand, und einem Parallelslalom. 

An den drei Veranstaltungstagen konnten die jugendlichen Teilnehmer im Alter zwischen 10 und 13 Jahren olympische Atmosphäre schnuppern. Ganz nach dem großen Vorbild wurde das Winterfinale mit einer abwechslungsreichen Eröffnungsfeier und einer großen Abschlussveranstaltung ausgetragen. Im „Olympiadorf“ konnten sich die jugendlichen Sportlerinnen und Sportler kennenlernen und austauschen. 

Die Siegerehrung fand vor großer Kulisse statt und war eine tolle Erfahrung für die jungen Rennläufer. Sven Hannawald (Olympiasieger Skispringen), Tobias Angerer (zweifacher Weltcupgesamtsieger Langlauf), Paul Berg (WM-Bronzemedaillen-Gewinner Snowboardcross) und der bayerische Staatsminister Prof. Dr. Piazolo besuchten die Veranstaltung und zeigten sich begeistert über die besonderen sportlichen Leistungen.

(KJW)

Umzug der Geschäftsstelle

Liebe Mitglieder,

kurz vor dem Jahreswechsel sind wir mit der Geschäftsstelle umgezogen und haben uns damit den aktuellen Erfordernissen bzgl. Grösse und Ausstattung angepasst.

Ihr findet uns nun in 47829 Krefeld auf der Duisburger Strasse 91a unter den bekannten Telefonnummern und zu den Bürozeiten mittwochs von 17-19 Uhr wie gehabt.

Momentan packen wir immer noch ein bisschen aus und richten uns weiter ein, aber nach dem Jahreswechsel werden wir ausführlicher berichten.